DaZ

Der Deutschunterricht als Zweitsprache DaZ ist für Sie da

  • wenn Ihr Kind nicht deutscher Muttersprache ist.
  • wenn Ihr Kind wegen mangelnden Deutschkenntnissen dem Unterricht im Kindergarten oder in der Schulklasse nicht folgen kann oder entsprechende Defizite hat.

Wie erfolgt eine Anmeldung? Die Kindergärtnerin oder die Klassenlehrperson nimmt mit den Eltern und der DaZ-Lehrperson Kontakt auf und stellt einen Antrag an das Schulinspektorat.
In der Regel besucht ein Kind 1-3 Lektionen pro Woche den zusätzlichen Deutschunterricht während des Unterrichts innerhalb von maximal drei Jahren. Der Unterricht findet im Schulhaus statt und ist unentgeltlich.

Schulleitung 031 741 16 29 oder die DaZ Lehrerin Anne Bouquet

 

weitere Informationen finden Sie auf der Seite OSSO - obligatorische Schule in Freiburg